Diskussionsforen

Am Nachmittag tauschten sich die Teilnehmer in den vielseitigen Diskussionsforen aus, welche die vier Themen "Nachhaltigkeit als Wachstumsfaktor für die Wirtschaft", "Die große Transformation - Geschäftsmodell für die Wirtschaftsförderung?", "Strategische Allianzen und Handlungskonzepte" und "Förderung und Strategien zu Nachhaltigkeit" behandelten. Impulse gaben unter anderem Ilona Kopp vom Projektträger DLR, Prof. Dr. Bernd Werner, DHBW Mannheim sowie Nina Hehn und Tobias Engelmann vom Faktor 10 - Institut für nachhaltiges Wirtschaften. Wichtige Diskussionspunkte in den Foren waren: Wie kann Wirtschaftsförderung

I Nachhaltigkeit als Wachstumsfaktor für die Wirtschaft

II Die große Transformation - Geschäftsmodell für die Wirtschaftsförderung?

Impuls | Prof Dr. Manfred Miosga, Universität Bayreuth & Thomas Merten, Faktor 10 - Insitut für nachhaltiges Wirtschaften
Grafische Dokumentation

selbst nachhaltig sein? Wie lässt sich dies überprüfen? Und inwieweit kann die Wirtschaftsförderung die Rolle eines Impulsgebers in Richtung Nachhaltigkeit einnehmen? Ein erstes Fazit: Nach wie vor besteht ein sehr unterschiedliches Verständnis von Nachhaltigkeit, auch in der Regionalentwicklung und der Wirtschaftsförderung. Trotzdem, oder gerade deshalb, gewinnt das Thema Nachhaltigkeit auch in der Wirtschaftsförderung an Bedeutung. Die grafischen Dokumentationen und Präsentationen der Diskussionsforen stehen Ihnen, falls vorhanden, zum Download zur Verfügung.

IV Förderung und Strategien zu Nachhaltigkeit

Impuls | Ilona Kopp, Projekträger im DLR & Florian Welter, RWTH Aachen
Grafische Dokumentation