Projektgruppe Akademie

Die ADMIRe-Akademie soll ein umfassendes Fortbildungsprogramm zu den ADMIRe-Themen Demografie, Ressourceneffizienz und Innovation und deren Wechselwirkungen für Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft werden. In dem fach- und institutionenübergreifenden Weiterbildungsforum sollen bestehende Angebote zugänglich gemacht und interdisziplinär vernetzt werden. Die Akademie könnte beispielsweise als Online-Plattform oder als Weiterbildungsreihe gestaltet werden. Dabei steht das Teilen und gemeinsame Nutzen von Wissen und

Erfahrungen aus den drei Themenbereichen im Vordergrund der Akademie. Weitere Informationen zur ADMIRe-Akademie finden Sie auf dem Poster der Veranstaltung Wachstumsfaktor Nachhaltigkeit?! vom 11.11.2013. Ansprechpartner für die Projektgruppe sind: Eva König, Berufsbildungszentrum (BBZ), E-Mail: eva.koenig(at)bbz.de, www.bbz-augsburg.de und Thomas Helfer, Cluster Mechatronik & Automation e.V., E-Mail: thomas.helfer(at)cluster-ma.de, www.cluster-ma.de

Aktuelles

Die Projektgruppe Akademie führt zum Thema Ressourcenmanagement/-effizienz eine Veranstaltung am 28. Februar 2015 durch. Im Rahmen der Firmenkontaktmesse kontakTA der Technikerschule Augsburg werden anhand von vier Vorträge aus Praxis und Wissenschaft Unternehmen für das Thema sensibilisiert. In einer kleinen Begleitausstellung können sich die Teilnehmer über Handlungsansätze und Bildungsangebote informieren.

Ressourcenmanagement – Strategien und Technologien im Wirtschaftsraum Augsburg und Schwaben


28. Februar 2015, 11.00 - 13.00 Uhr
Raum 203, Technikerschule Augsburg, Alter Postweg 101, 86159 Augsburg