Impulse für eine nachhaltige Entwicklung im Wirtschaftsraum Augsburg

Mit den Projektideen, die auf einer umfangreichen Instrumentensammlung basieren, sollen die Ziele der strategischen Allianz ADMIRe A³ konkret umgesetzt werden. In den einzelnen Einrichtungen oder Kooperationen soll zum einen ein Transfer und Austausch zwischen Akteuren der Region stattfinden und zum anderen die Nachhaltigkeitsaspekte stärker in den Wirtschaftsraum Augsburg hineingetragen

werden. Der langfristige Mehrwert der gemeinschaftlichen Umsetzung liegt aber vor allem in den Vorteilen einer für die Zukunft ausgestatteten Region, die wettbewerbsfähig bleibt. Die Instrumentensammlung wird über die Projektlaufzeit hin in einem stetigen Lernprozess weiterentwickelt und kann auf Nachfrage unter admire(at)region-a3.de gerne eingesehen werden.