Mediathek

Lebenslanges Lernen als Selbstverständlichkeit

18.03.18   |  

Pressemitteilung

„TEAM 4.0 – Arbeit 4.0 durch Qualifizierung meistern“ lautet der Titel der Veranstaltung am 15.03.2018 bei der Hochschule Augsburg und gleichzeitig der Inhalt des neuen Projekts TEAM 4.0. Denn das Thema Qualifizierung in Zeiten der Digitalisierung wird immer wichtiger. Doch was bedeutet Arbeit 4.0 für den einzelnen Arbeitsplatz, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Welches Arbeitsmodell entwickelt sich möglicherweise aus diesem Trend und was sollten Unternehmen beachten? Für rund 40 Gäste lieferten die Partner des vom Freistaat Bayern und der EU geförderten Weiterbildungsprojekts Antworten und gaben einen Einblick in die konkreten Angebote. Das Projekt soll Beschäftigte auf die technologischen Umbrüche am Arbeitsmarkt vorbereiten und wird getragen von der Hochschule Augsburg, der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und dem BBZ Berufsbildungszentrum. In den nächsten drei Jahren werden diese und weitere Partner aus dem Hochschulbereich Weiterbildungen rund um das Thema Arbeit 4.0. anbieten.